Fitness-Blog.ch

Fitness-Blog Timo Zimmermann
 

Letztes Feedback

Meta





 

Mit gesunder und ausgewogener Ernährung abnehmen

Mit gesunder und ausgewogener Ernährung abnehmen

Mit gesunder und ausgewogener Ernährung abnehmen

Ausgewogen und genussvoll

Ausgewogenes und genussvolles Essen und Trinken ist Teil eines gesunden Lebensstils. Es versorgt den Körper mit Energie, lebenswichtigen Nähr- sowie Schutzstoffen, fördert das körperliche Wohlbefinden und trägt dazu bei, Krankheiten vorzubeugen. Darüber hinaus bedeutet es ein Stück Lebensfreude, denn ausgewogene und genussvolle Mahlzeiten sind auch Zeiten des Genusses, der Erholung, des Kontaktes und des Austauschs mit anderen.

Die Schweizer Lebensmittelpyramide

Die Schweizer Lebensmittelpyramide veranschaulicht bildlich eine ausgewogene Ernährung. Lebensmittel der unteren Pyramidenstufen werden in grösseren, solche der oberen Stufen in kleineren Mengen benötigt. Es gibt keine verbotenen Lebensmittel. Die Kombination der Lebensmittel im richtigen Verhältnis macht eine gesunde Ernährung aus. Wichtig ist, die Lebensmittel möglichst abwechslungsreich aus den einzelnen Pyramidenstufen zu wählen und schonend zuzubereiten. Somit wird der Körper optimal mit allen lebensnotwendigen Nähr- und Schutzstoffen versorgt.

Lebensmittelpyramide

Mehr Infor findest du auf http://www.sge-ssn.ch/de/ich-und-du/essen-und-trinken/ausgewogen/lebensmittelpyramide/

In der Realität sieht es eher anders aus. Die Relationen stimmen hinten und vorne nicht und vor allem wird das Gemüse wird in äusserst kleinen Mengen konsumiert.

Mittagsteller Schweiz

Die Néstle Family und die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung haben 6 Punkte erarbeitet um erfolgreich abzunehmen.

hier ein paar gute Tipps

Regelmässig Sport treiben, sich gesund ernähren und dadurch abnehmen: Von den vielen unter uns, die sich diese Ziele schon einmal gesetzt haben, schafft es nur ein kleiner Teil, sie auch langfristig beizubehalten. Doch was macht diese Grüppchen zu erfolgreichen „Abnehmern“? Eine grosse amerikanische Studie geht dieser Frage auf den Grund. Es scheinen vor allem bestimmte Gewohnheiten zu sein, die den Unterschied machen:

Geheimnis 1: Realistische Ziele

Erfolgreiche „Abnehmer“ sind realistisch in ihrer Zielsetzung: Sie wählen kein Zielgewicht, von dem sie denken, dass sie damit gut aussehen werden, sondern eines, von dem sie denken, dass sie sich damit gut fühlen werden. Es bringt nichts gertenschlank, dafür aber ständig hungrig und müde zu sein.

Es ist deshalb wichtig, ein Zielgewicht zu bestimmen, das für Ihren Körper realistisch ist und das Ihnen erlaubt, sich gut zu fühlen und gesund zu bleiben.

Was war das tiefste Gewicht, das Sie im Erwachsenenalter über mehr als sechs Monate? Das könnte ein Anhaltspunkt für Ihr Idealgewicht sein.

Geheimnis 2: Die Tugend der Geduld

Langfristige Ziele werden selten mit einer „Null-Komma-plötzlich-Lösung“ erreicht. Geduld ist gefragt! Eine Gewichtsreduktion von mehr als 1-2 kg pro Monat ist nicht empfohlen, da sonst das Risiko, wertvolle Muskelmasse (statt Fett!) zu verlieren, massgeblich erhöht ist. Der Jojo-Effekt ist ausserdem schon vorprogrammiert.

Geheimnis 3: Keine Ausreden

Erfolgreiche Abnehmer haben eingesehen, dass es nichts bringt, äussere Umstände oder andere Personen für ihre Misserfolge verantwortlich zu machen.

Sie sind sich bewusst, dass nur sie alleine die Veränderung bewirken können und niemand anderes, auch keine Wunderpillen oder andere dubiose Methoden.

Überlegen Sie sich also, woher Ihre überflüssigen Kilos kommen und beginnen Sie damit, die Gründe einen nach dem anderen an der Wurzel zu packen und auszumerzen.

Geheimnis 4: Viel Bewegung

Erfolgreiche Abnehmer sind sich einig: Viel Bewegung kann den Unterschied machen! Es muss gar nicht immer schweisstreibender Hochleistungssport sein, das Erfolgsrezept eines Grossteils der erfolgreichen Abnehmer heisst: (zügiges) Spazieren. Kombiniert mit einem etwas intensiveren Training von Zeit zu Zeit ergibt dies ein optimales Trainingsprogramm.

Geheimnis 5: Ansprüche runter schrauben

Einmal mehr zeigt sich: Es ist die Einstellung, die zählt. Erfolgreiche Abnehmer sehen gesundes Essen und Bewegung nicht als „Bestrafung“ oder „harte Diät“, sondern als etwas, das sie brauchen, um sich gut zu fühlen. Sie wissen, dass man nicht jeden Tag alles perfekt machen kann und belasten sich deshalb nicht mit einem schlechten Gewissen, wenn sie mal über die Stränge geschlagen haben. Sie verbieten sich nichts und lassen sich von der Waage nicht unter Druck setzen. Ausserdem haben sie erkannt, dass es andere Wege gibt, sich etwas Gutes zu tun oder sich zu belohnen, wie zum Beispiel eine Maniküre oder ein heisses Bad.

Geheimnis 6: „Bewusst essen“

Erfolgreiche Abnehmer essen regelmässig und rund 80 % unter ihnen essen täglich Frühstück. Die meisten von ihnen haben ein Auge auf die Kalorienmenge oder die Portionsgrösse, verzichten aber auf Pillen, Wundermittel und spezielle „Diätnahrung“. Die Grundlage bilden frisches Gemüse & Obst und Stärkeprodukte (am besten Vollkorn!). Zucker, Fett und Alkohol werden reduziert. Ein konsequentes Essverhalten, auch an Sonn- und Feiertagen ist wichtig. Deshalb unser Tipp zum Abschluss: Hören Sie auf Ihren Körper und essen Sie nur, wenn Sie auch wirklich Hunger haben und hören Sie auf zu essen, wenn Sie satt sind.

Was genau für eine Ernährung für dich in Frage kommt kannst nur du selbst herausfinden. Nur du kannst selber herausfinden auf welche Lebensmittel du wie reagierst. Die Vorgaben der Ernährungsorganisation sind nur Richtwerte und können für jeden unterschiedlich ausfallen. Ein weiterer Einflussfaktor ist deine tägliche Bewegung, arbeitest du im Büro oder auf dem Bau, machst du viel Sport oder schaust eher TV?

DACH Referenzwerte: Protein 8-10%, Kohlenhydrate 45–55%, Fette 20-35%

Hier mal ein paar Videos zu verschiedenen Ernährungsvarianten:

Paleo bzw. Steinzeit-Ernährung https://www.youtube.com/watch?v=0nWrjdG9DG4

Vegane Ernährung https://www.youtube.com/watch?v=gthQLp_F40o

Ausgewogene Ernährung https://www.youtube.com/watch?v=A31eFeoU8_0

Rohkost https://www.youtube.com/watch?v=j6HnZC17nrM

Entscheide für dich selbst was für dich stimmt <img src=" src="http://fitness-blog.ch/wp-includes/images/smilies/icon_wink.gif" />

Guten Appetit

Timo Zimmermann

23.3.15 19:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen